Top

Custom EMG Arms Colt M4A1 SOPMOD Block II HPA F2 Set
  1. Zurück
    Weiter
    Produkt 31 von 31
    Dieses Produkt haben wir am Montag 12 Juli, 2021 in unseren Katalog aufgenommen.

    Custom EMG Arms Colt M4A1 SOPMOD Block II HPA F2 Set
    [Z3-CUS-EMG-BLOCK-II-HPA]

    Preis:   1'187.44EUR

    Lieferfrist 2-5 Tage  
    Bewertungen

Achtung: Diese Waffe ist ab 18 Jahren erhältlich. Infos zum Waffengesetz finden Sie hier:

Waffengesetz


System: HPA
Kaliber: 6mm
Material: Metall / ABS
Magazin Kapazität: 120 Schuss
Energie: ca. 455 FPS / 1.92 Joule (@ 0.20g BBs & 120 PSI)
Gesamtlänge: ca. 800 - 880 mm
Gewicht: ca. 3'000 g
Innenlauf Ø: 6.04mm
Innenlauflänge: ca. 370mm
HopUp: ja, einstellbar



 

Sonstige Infos:

Lizenzierter Nachbau der Colt M4A1 Block II von King Arms, in Zusammenarbeit mit EMG Arms, als Sonderanfertigung mit HPA-Umbau von softgun.ch! Hier wichtig zu beachten; als Grundlade wurde unser Ausstellungs-Modell genommen. Dieses weist am Rail und am Handschutz leichte Kratzer auf, jedoch ist das Innenleben des Gewehres absolut neuwertig! Der Umbau auf HPA wurde von unser Techniker selbst durchgeführt. Hierzu wurde das "Polarstar F2 HPA Conversion Kit" verbaut. Die HopUp-Unit wurde durch eine "MAXX ME-Pro" HopUp-Unit ersetzt, welche zur Zeit als beste und zuverlässigste HopUp-Unit für die AEG & HPA M4 Modell-Reihe gilt. Um die Präzision und Reichweite zusätzlich zu verbessern, haben wir den 6.04mm Präzisionslauf samt R-Hop HopUp-Gummi von Master Mods installiert. Wegen dieser Modifikationen kann der Dummy-Bolt nicht mehr geschlossen werden, jedoch hat man so jederzeit Zugriff an das Justierrad der HopUp-Unit. Die Abzugseinheit wurde auch durch ein Tuning-Trigger von der Firma MAXX Model ersetzt. Als Zielhilfe wurde das "Vector Optics ® Maverick (Mil) Red Dot Sight" beigelegt. Der Schaft haben wir durch den EPS-C von PTS ersetzt, dazu gibt es noch einen passenden RVG Frontgriff von PTS. Der passende Li-Ion Akku von TITAN ist im Lieferumfang imbegriffen. Das Magazin wurde durch ein 120rnd MidCap Magazin von Hexmag ersetzt. Das ganze wird in einem robustem ABS-Koffer von Strike Systems geliefert.

Wie bereits erwähnt weist zwar das Gewehr leichte Gebrauchsspuren, jedoch handelt es sich hier um ein neues Produkt. Dafür wurde der Preis ein wenig angepasst. Einzelstück, nur solagne Vorrat!

Solide und robust gebaut, das Gewehr ist komplett aus Metall, der Griff , Schaft und das Magazin sind aus Polymer. Schöne Verarbeitung, das Gewehr weist die originalen Gravuren und Markierungen auf. Die Mündungsbremse ist aus Stahl gefertigt. Der Outer-Barrel ist CNC-gefräst aus einem Stück, und verfügt über ein 14mm CCW Gewinde. Das Schienensystem ist aus Aluminium, CNC-gefräst, hält extrem gut, kein Wackeln. Hierbei handelt es sich um den lizenzierten Nachbau des Daniel Defense M4A1 R.I.S. II, mit originalen Gravuren. Die obere Picatinny-Schiene ist ca. 32 cm lang (31 Slots) (zusammen mit der Schiene des Receivers ist diese 48 cm lang [44 Slots]), links & rechts sind die Schienen je ca. 31 cm lang (30 Slots) und die untere Schiene ist ca. 28.5 cm lang (28 Slots). Die vordere Flip-Up Metallvisierung kann ein- /aus-geklappt werden, und kann vertikal justiert werden. Das Kimme-Visier ist auch aus Metall, besitzt ebenfalls die Flip-Up Funktion, und kann horizontal & vertikal justiert werden. Beide können bei Bedarf abmontiert werden. Der Receiver ist aus stabilen Guss-Aluminium, CNC-gefräst. Dieser weist die originalen Colt Gravuren auf. Der Schaft ist aus hochwertigem "Reinforced Polymer" hergestellt, somit extrem leicht, und trotzdem sehr robust. Dank der ergonomischen Bauweise sehr angenehm. Die am hinteren Ende des Schafts angebrachte Gummiere Stück ist sehr Griffig dank der Texturierten Oberfläche. Der Schaft verfügt links & rechts je ein QD-Port, für das Anbringen eines QD Sling-Swivel Plugs. Die Position des Schafts lässt sich in 6 Stufen einstellen.

Das mitgelieferte RedDot ist von Vector Optics ®! Hierbei handelt es sich um das Visier für echte Schusswaffen. Laut Hersteller Rückstossfest bis .223 REM / 5.56x45mm NATO. Aus Aluminium gefertigt, somit extrem robust und Leicht (ca. 183g)! Beim Absehen handelt es sich um ein "3 MOA Dot" Absehen. Die Helligkeit kann in 11 Stufen justiert werden. Betrieben wird dies mit einer CR2032 Batterie (nicht im Lieferumfang). Das Absehen kann zudem horizontal/vertikal justiert werden (1 MOA per Klick). Das Justierfeld ist 60 x 60 MOA gross. Das Visier verfügt über einen gummierten Überzug, welcher als Schutz vor äusseren Einwirkungen gedacht ist. Zudem erfüllt dieses Visier den IPX6 Standard, und ist somit Witterungsfest. Die Montage verfügt über einen QD-Verschluss, welche es ermöglicht, das Visier einfach und schnell zu montieren/abzunehmen. Zudem ist noch eine Tiefe Montage mitgeliefert. Passt auf alle Waffen mit Weaver- oder Picatinny Schienen. Wird mit Mikrofaser-Tuch, Imbus-Schlüssel, KillFlash und Gummi-Cover für die Linse geliefert.

Dieses Gewehr verfügt über das F2 HPA Conversion Kit von Polarstar. In der F2 sind zwei Elektro-Pneumatische Ventile verbaut, welche über zwei Magnetspulen gesteuert werden. Diese Technik ermöglicht eine indiviudelle Einstellung von der Feuerrate und Mündungsgeschwindigkeit.

Die Ventile werden über einen computergesteuerten elektronischen Schalter (FCU) angesteuert. Dieser kann je nach Bedarf nach hinten oder vorne verlegt werden, je nach Aufbau der AEG.

Der FCU verfügt über einen kleinen Display und Steuerjoystick, mit dem man folgende Dinge Einstellen kann:

  • Diverse Feuermodi: Nur SEMI, SEMI & AUTO, SEMI und BURST
  • Programmierbarer BURST-Modus: Verstellbar von 2 - 9 Schuss
  • Verstellbare Feuerrate: Einstellbar von 8 bis ∞ - Wichtig ist hier zu beachten, dass die Limite der Feuerrate von der Feedingeigenschaft des Magazins abhängig ist. Basis-Eistellung liegt bei 30rnd/sec, technisch sind über 70rnd/sec möglich!
  • Open Bolt Mode: Wie normaler AEG Zyklus, Nozzle zieht sich zurück, BB ladet nach, Nozzle geht nach vor, BB wird abgefeuert. Für Sturmgewehr und MG optimal.
  • Closed Bolt Mode: BB feuert ab (oder nicht bei neuem Mag), Nozzle geht zurück, BB ladet nach, Nozzle geht nach vor. Für Sniper und DMR optimal.
  • Nozzle Dwell Time: Zeit, die das Nozzle zurückgezogen bleibt. Dadurch hat das Magazin länger Zeit, um eine BB nachzuladen. Für Feuerrate-Tuning.
  • Trigger Delay: Ermöglicht das Einstellen der Auslöseverzögerung, nachdem man den Abzug betätigt hat.
  • Return to Battery Time/Fire Delay: Zeit zwischen Auslassen des Nozzles und Abfeuern. Gibt dem Nozzle länger Zeit, eine BB nachzuladen. Für schwere BBs nützlich.

Die Müdungsgeschwindigkeit kann man bei der F2 auch verstellt werden, indem man den Arbeitsdruck justiert. Diese lässt sich von ca. 280 - 500 FPS justieren. Wichtig ist hier zu beachten, dass die Leistung Laufabhängig ist. Einerseits wegen des Durchmessers, andererseits wegen der Länge des Laufes; je länger der Lauf, desto mehr Leistung.

Weitere Technische Merkmale:

  • Robuster Aufbau, gefertigt aus CNC gefrästem Aluminium.
  • Funktioniert auch bei starken Minusgraden ohne Leistungsverlust
  • Alle Teile in den USA gefertigt, keine Chinaware
  • keine Basteleien mehr - nur zwei bewegliche Teile (Nozzle & Poppet Valve)
  • Extrem lange Laufzeit - nach über 300.000 Schuss keine Abnutzung
  • Mündungsgeschwindigkeit (FPS) und Feuerrate (ROF) unabhängig einstellbar
  • Verstellbare Feuerrate: von 8 bis ∞ rnd/sec! (siehe oben)
  • Verstellbare Mündungsgeschwindigkeit
  • Verstellbare Feuermodi: Nur SEMI, SEMI & AUTO, SEMI und BURST (siehe oben)
  • Arbeitsdruck: 40-130 psi
  • System über FCU (Fire Controll Unit) mit Display einstellbar
  • Open Bolt oder Closed Bolt Mode einstellbar
  • Nozzle Dwell Time und Return to Battery Time einstellbar
  • Instant trigger response - keine Auslöseverzögerung
  • Konstante FPS, maximal 1,5 FPS Abweichung (mit guten BBs)
  • Funktioniert mit Standardläufen
  • Funktioniert mit Standard HopUp Unit
  • Funktioniert mit normalen Magazinen


Dieses Gewehr benötigt eine Luftdruckflasche (HP) und den passenden Schlauch-Adapter, einen sogennanten "Air Rig". Bei den Flaschen verwendet man Luftdruckflaschen mit PIN-Ventil. Wichtig ist hier zu beachten: Ohne den "Air Rig" funktioniert das HPA Conversion Kit nicht!
Zum Laden des Akkus benötigt man ein Li-Ion / LiPo Fähiges Ladegerät.

Zwar dürfen und können Li-Ion Akkus genutzt werden, bis diese leer sind (nicht so wie bei Li-Po Akkus), jedoch gilt hier zu beachten, dass die meisten Li-Po Ladegeräte keine Lithium Akkus laden können, sobald diese leer sind! Um zu gewährleisten, dass man den Akku auch immer wieder aufladen kann, empfehlen wir das passende Ladegerät von Titan zu nutzen.

Das passende Ladegerät finden Sie hier.

Passende Ersatzmagazine: LowCap/MidCap- & HiCap- Magazine (M4 Universal).

https://www.softair.ch/shop/bilder/CUSTOM/ASSAULT_RIFLE/CUS-EMG-BLOCK-II-HPA_01.JPG
https://www.softair.ch/shop/bilder/CUSTOM/ASSAULT_RIFLE/CUS-EMG-BLOCK-II-HPA_02.JPG
https://www.softair.ch/shop/bilder/CUSTOM/ASSAULT_RIFLE/CUS-EMG-BLOCK-II-HPA_03.JPG
https://www.softair.ch/shop/bilder/CUSTOM/ASSAULT_RIFLE/CUS-EMG-BLOCK-II-HPA_04.JPG
https://www.softair.ch/shop/bilder/CUSTOM/ASSAULT_RIFLE/CUS-EMG-BLOCK-II-HPA_05.JPG
https://www.softair.ch/shop/bilder/CUSTOM/ASSAULT_RIFLE/CUS-EMG-BLOCK-II-HPA_06.JPG
https://www.softair.ch/shop/bilder/CUSTOM/ASSAULT_RIFLE/CUS-EMG-BLOCK-II-HPA_07.JPG
https://www.softair.ch/shop/bilder/CUSTOM/ASSAULT_RIFLE/CUS-EMG-BLOCK-II-HPA_08.JPG
https://www.softair.ch/shop/bilder/CUSTOM/ASSAULT_RIFLE/CUS-EMG-BLOCK-II-HPA_09.JPG
https://www.softair.ch/shop/bilder/CUSTOM/ASSAULT_RIFLE/CUS-EMG-BLOCK-II-HPA_10.JPG
https://www.softair.ch/shop/bilder/CUSTOM/ASSAULT_RIFLE/CUS-EMG-BLOCK-II-HPA_11.JPG
https://www.softair.ch/shop/bilder/CUSTOM/ASSAULT_RIFLE/CUS-EMG-BLOCK-II-HPA_12.JPG
https://www.softair.ch/shop/bilder/CUSTOM/ASSAULT_RIFLE/CUS-EMG-BLOCK-II-HPA_13.JPG
https://www.softair.ch/shop/bilder/CUSTOM/ASSAULT_RIFLE/CUS-EMG-BLOCK-II-HPA_14.JPG
https://www.softair.ch/shop/bilder/CUSTOM/ASSAULT_RIFLE/CUS-EMG-BLOCK-II-HPA_15.JPG

Allgemeine Shopsuche

In Beschreibungen suchen
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
Jetzt im Warenkorb:
0 Artikel

Hersteller Info